kastenoben

Gruppenangebot


 
  • Präventive Rückenschule
    stern1
    Seit dem 01.01.2007 gibt es neue Richtlinien der KddR ( Konföderation der deutschen Rückenschulen ) zur Durchführung der präventiven Rückenschule. Wir sind bereits seit 2007 nach diesen neuen Richtlinien zertifiziert und zur Durchführung von präventiven Rückenschulkursen berechtigt. Die Krankenkassen unterstützen diese präventive Maßnahme durch teilweise oder komplette Erstattung der Kursgebühren. Wir bieten Ihnen kleine Gruppen (max. 6 Teilnehmer), wodurch eine optimale und intensive Betreuung für jeden Einzelnen gewährleistet werden kann.

    Es ist ein geschlossenes Kurssystem mit 10 x 60 min., bei dem die Unterrichtsinhalte und Übungen aufeinander aufbauen. Vermittelt werden sowohl theoretische Inhalte (die Anatomie der Bewegung) als auch praktische Inhalte wie z.B. Übungen, alltags- bzw. berufsspezifische Bewegungen und Spiele.

    Kosten: 10 Kursabende für  100,- EUR

    Kurstermine/-zeiten erfragen Sie bitte telefonisch unter 0621/820 85 58

  • Wirbelsäulengymnastik / Ausgleichsgymnastik
    Durch einseitige Haltung oder Belastung im Beruf und zu wenig Bewegung in der Freizeit "rostet der Körper so langsam ein". Gelenke, auch in der Wirbelsäule, wollen bewegt werden. Gleichzeitig ist aber auch Entspannung und Stressabbau gefragt, um die Spannung im Körper zu reduzieren, damit Bewegung erst richtig möglich wird.

    Wir zeigen Ihnen verschiedene Entspannungsverfahren sowie schonende Methoden zur Kräftigung und Aktivierung der Muskulatur. Dieser Kurs ist ein offener Kurs, d.h. man kann jederzeit einsteigen, jedoch ist auch hier die Teilnehmerzahl begrenzt auf 6 Personen. Die Kursdauer beträgt 60 min. Wirbelgymnastik

    Kosten: 10-er Karte Gymnastik für  80,- EUR

    Informationen über Termine bitte telefonisch erfragen
    unter 0621/820 85 58

  • Hüftschule: Leben mit einem künstlichen Hüftgelenk
    Hier sollen Sie lernen, langfristig therapeutenunabhängig zu werden, Sicherheit im Alltag zu bekommen und die Signale der Hüfte zu interpretieren. Sie bekommen detaillierte Hintergrundinformationen über das Leben mit einem künstlichen Hüftgelenk, aktive Schmerzbewältigungsstrategien und tiefergehende anatomische Kenntnisse. Die nachhaltige Verbesserung des Gangbildes (inkl. Eigenwahrnehmung) und funktioneller Kraftaufbau stehen bei diesem Kurs im Vordergrund. Weitere individuelle Therapieziele werden durch die Teilnehmer der Gruppe festgelegt. Hüftschule

    Voraussetzungen zur Teilnahme:
    • letzte OP ist mind. 6 Monate her
    • Gehen ohne Gehstöcke ist möglich
    • Treppe gehen ohne Hilfe ist möglich
    • ohne Hilfe auf den Boden legen und wieder aufstehen ohne Hilfe ist möglich
    • auf der operierten Seite liegen ist möglich
    • im Alltag weitgehend ohne Schmerzmedikamente auskommen ist möglich
    • keine Infektion im OP-Gebiet

    Wir bieten:
    • individuelle Befundaufnahme vor Kursbebinn
    • 10 Kursabende á 60 min.
    • Videoanalyse des Gangbildes vor und nach dem Kurs
    • Individuelles Eingehen auf Fragen


    Kosten: 10 Kursabende für  120,- EUR

    Weitere Informationen und Anmeldung unter 0621/820 85 58

    Auf Anfrage führen wir auch andere Gruppen durch, wie z.B. Beckenbodentraining, Osteoporose-Gymnastik oder Koordinationszirkel!

 
Home  •  Therapie  •  Prävention  •  Beratung  •  Team  •  Galerie •  Kontakt  •  Impressum  •  Haftungsausschluss  •  Datenschutzerklärung  •  Seitenübersicht
ProPhysioKövel  •  Praxis für Physiotherapie  •  Augustaanlage 18  •  68165 Mannheim